Gastarife vergleichen

Gaspreise

Auf dem deutschen Energie-Markt befinden sich derzeit weit über 6000 verschiedene Gastarife, aus denen der Verbraucher wählen kann. Ein Ende des Anstiegs der Menge an verfügbaren Tarifen ist jedoch noch nicht in Sicht. Der Gasmarkt steckt im Vergleich zum Strommarkt noch in den Kinderschuhen. Nach und nach kommen immer weitere Anbieter auf den Markt, die wiederum zahlreiche neue Tarife anbieten. Da Gas mittlerweile ein sehr teurer und stets teurer werdender Energieträger ist, wird es für Verbraucher immer wichtiger, den richtigen Anbieter und den richtigen Tarif zu wählen.

Gastarife gründlich prüfen

Bei einem Gaspreis-Vergleich sollte jedoch nicht nur auf den Preis des Tarifs geachtet werden. Die verschiedenen Tarifmodelle der Versorger bieten unterschiedliche Konditionen, die den letztendlichen Endpreis, den der Kunde am Ende des Monats oder des Jahres zahlt, erheblich beeinflussen. Häufig gibt es eine Staffelung der Preise, die sich nach dem Verbrauch richten. Der gewählte Tarif sollte also auf die tatsächliche Gebrauchsmenge des Gases ausgerichtet sein. Bestimmte Tarife weisen dabei Schwellenwerte auf, die die Abnahme einer gewissen Menge an Gas vorschreiben.

Bei einem Gasvergleich sollte die Angabe des durchschnittlichen Jahresverbrauchs also gut gewählt sein. Idealerweise sollten Werte aus mehreren Jahren aufgenommen werden, um daraus einen Mittelwert zu bilden. Der Wert nur aus einem Jahr könnte, beispielsweise aufgrund eines milden Winters, bei einem Gaspreis-Vergleich zu der Wahl eines falschen Tarifs führen. Bei Tarifen, die konstante Grundpreise und feste Gasverbrauchspreise aufweisen, spielt die Angabe des durchschnittlichen Jahresverbrauchs natürlich keine entscheidende Rolle, da dann immer nur soviel gezahlt wird, wie viel verbraucht wurde.

Weitere Konditionen wie Vorauszahlungen, Kautionszahlungen, Sonderabschläge oder Bonuszahlungen sind ebenfalls vor der Wahl eines Tarifs zu beachten, ebenso wie die Laufzeit des Vertrags.

Bei einem Gaspreis-Vergleich sollte also genau darauf geachtet werden, welcher Tarif welche Konditionen beinhaltet, um den individuell günstigsten Tarif auszumachen zu können.